Betriebliche Krankenversicherung (bKV)

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel erfordern hohe Anstrengungen bei Unternehmen,um die besten Mitarbeiter zu finden und zu halten. Gleichzeitig möchten viele Unternehmen angesichts der Leistungseinschränkungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) soziale Verantwortung für ihre Mitarbeiter übernehmen.

Warum eine betriebliche Krankenversicherung für Sie sinnvoll ist

Eine gezielte Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter schafft beste Voraussetzungen für die Zukunftsfähigkeit IhresUnternehmens:

Gewinnung von qualifiziertem Personal wird immer schwieriger.


Fluktuation bedeutet  Know-how-Verlustund führt zu hohen Kosten und Zeitaufwand bei Neueinstellungen.


Zusätzliche Absicherung zur GKV ist notwendig, aber für Einzelne oftmals nicht finanzierbar bzw. erhältlich.

Die Wichtigkeit der bKV wird von Arbeitgebern stark unterschätzt

Eine bKV wirkt sich deutlich positiv auf verschiedene Faktoren aus:*

Beliebte Personalzusatzleistung: bKV unter den Top  3 der beliebtesten Personalzusatzleistungen bei Arbeitnehmern und damit beliebter als z. B. ein
Dienstwagen.


Fluktuation sinkt: Fluktuation ist in  Unternehmen mitbKV spürbar geringer (3,4 % vs. 7,7 %).


Zufriedenheit st eigt: Mitarbeiter sind zufriedenermi t ihrem Arbeitgeber, wenn dieser eine bKV anbietet (64 % vs. 52 %).


Weiterempfehlungsbereitschaft steigt: Arbeitgeber  mit einer bKV werden deutlich häufiger von den eigenen Mitarbeitern weiterempfohlen als Firmen ohne bKV. Mit einer bKV ist der Weiterempfehlungsfaktor „NetPromotorScore“ (NPS) um 28 Punkte besser.

Und schließlich ist die bKV eine ideale Ergänzung zur bAV. Während die bAV für die Zeit nach dem Berufsleben vorsorgt, bietet die bKV Leistungen bereits in der aktiven Zeit.

*Ergebnisse einer Studie der GfK im Auftrag der Allianz zu Personalzusatzleistungen unter ca. 2.600 Arbeitnehmern, Schülern und Studenten sowie ca. 600 Arbeitgebern.

Wie funktioniert eine bKV?

Eine bKV ist eine arbeitgeberfinanzierte Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung.

1.) Der Arbeitgeber schließt mit dem jeweiligen Risikoträger eine bKV für alle seine Mitarbeiter bzw. eine objektiv definierte Gruppe ab.

2.) Die Mitarbeiter erhalten eine bKV als arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistung – ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.

3.) Im Leistungsfall setzt sich der Mitarbeiter direkt mit uns in Verbindung.

Attraktive Services für einen erlebbaren Mehrwert  (Auswahl)

MicrositeAppGesundheitskarteKommunikationspaket
Sie erhalten eine firmenindividuelle Online-Plattform inklusive Logo. Ihre Mitarbeiter finden dort Hintergrundinformationen zur bKV, wichtige Telefonnummern – und viele Gesundheitstipps.
Mit der App können Ihre Mitarbeiter Rechnungen schnell und sicher digital einreichen. Einfach Rechnung abfotografieren und innerhalb kurzer Zeit wird der Antrag geprüft und das Geld direkt an den Mitarbeiter ausbezahlt.
In Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern bieten wir die bKV-Gesundheitskarte mit Ihrem Firmenlogo an. Sie gibt jedem Mitarbeiter einen Überblick über seine individuellen Leistungsansprüche sowie wichtige Telefonnummern zu Leistungs- und Gesundheitsfragen.
Wir unterstützen Sie bei Veranstaltungen und mit Informationsmaterial, damit Ihre Mitarbeiter optimal informiert sind und die bKV nutzen. Wir beraten Sie auch bei der externen Kommunikation – damit zukünftige Bewerber von Ihrer bKV erfahren!

Ein WIN-WIN-Verhältnis für Arbeitgeber und Mitarbeiter

Arbeitgeber (AG)Arbeitnehmer (AN)

Klare Leistungszusagen, keine versteckten Ausschlüsse


Ohne Gesundheitsprüfung, ohne Wartezeiten – Ihre Mitarbeiter profitieren sofort


Gezielt wichtigste personalpolitische Herausforderungen adressieren


Positionierung als attraktiver sozialer Arbeitgeber


Effiziente kostengünstige Personalzusatzleistung mit hoher Akzeptanz bei Mitarbeitern


Sofort und immer wieder erlebbare Mehrwerte


Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und Weiterempfehlungsbereitschaft


Schlanke Prozesse in der Abwicklung


Aufwände als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar

Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten


Umfangreiches Leistungsspektrum


Schließen wichtiger Versorgungslücken


Beiträge durch Arbeitgeber finanziert


Absicherung von Familienmitgliedern mit teils vereinfachter Gesundheitsprüfung


Rechnungs-App für den Leistungsfall

 

14. Mai 2018 | KOLATUS