Der VDB Physiotherapieverband e.V. Bundesverband ermöglicht seinen Mitgliedern künftig einen erleichterten Zugang in die Tarifwelt der Hallesche Krankenversicherung a.G..  Außerdem profitieren die Mitglieder durch Sonderkonditionen und schließen wichtige Lücken zur gesetzlichen Krankenversicherung.  

Autor:

Jürgen Kolatus

Medium:

Ausgabe 02/ 2019 der „Therapie + Praxis“*

Ein starker Partner

Die Hallesche Krankenversicherung mit Hauptsitz in Stuttgart ist der elftgrößte private Krankenversicherer in Deutschland. Durch ihre über 80-jährige Erfahrung überzeugt die HALLESCHE mit exzellenten Leistungen, günstigen Tarifen und ihrer Ausrichtung auf langfristige Beitragsstabilität.

Der Gruppenvertrag mit der Hallesche Krankenversicherung bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Beitragsersparnis von bis zu 10% gegenüber der Einzelversicherung
  • keine Wartezeiten (Ausnahme Pflegeversicherung und Tarif HIT.Z)
  • kein Höchstaufnahmealter
  • Ehegatten, Lebenspartner, Lebensgefährten und Kinder können mitversichert werden
  • Weiterversicherungsrecht in der Einzelversicherung bei Ausscheiden aus dem Gruppenvertrag
  • Wechselmöglichkeit von der Einzel- in die Gruppenversicherung

Der Gruppenversicherungsvertrag

Der Gruppenversicherungsvertrag ermöglicht:

  • Eine Annahmegarantie für versicherbare Personen
  • Sofortigen Versicherungsschutz ohne Wartezeiten (ausgenommen Pflege-Pflichtversicherung)

Beim Ausscheiden aus der Gruppenversicherung haben die Versicherten die Möglichkeit sich in der Einzelversicherung weiterzuversichern. Die erworbenen Rechte, z. B. Alterungsrückstellungen, bleiben erhalten.

Große Auswahl an Tarifangeboten im Voll- und Zusatzversicherungsbereich für das In- und Ausland

Ganz gleich, ob Sie sich für die Dauer eines Auslandsaufenthaltes absichern möchten oder lediglich die Lücken Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung schließen möchten. Als Kooperationspartner der Hallesche unterstützen wir die VDB-Mitglieder exklusiv in Beratung und Abwicklung nach Ihren Vorstellungen. Die Voll- und Zusatzversicherungen der HALLESCHE Krankenversicherung erhalten Sie im Rahmen des Gruppenvertrages zu interessanten Konditionen.

Bestimmen Sie den Versicherungsschutz

  • Private Krankheitskostenvollversicherung zur Absicherung von privaten ambulanten, zahnärztlichen und stationären Behandlungen
  • Private Krankenzusatzversicherung als Erweiterung des gesetzlichen Krankenversicherungsschutzes
  • Private Krankentagegeldversicherung zur Absicherung einer Arbeitsunfähigkeit
  • Privaten Pflegeversicherung bei Pflegebedürftigkeit
  • Bessere Vertragsbedingungen nach ihren individuellen Bedürfnissen.

Passende Produkte für jeden

Es besteht die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Tarifen auszuwählen bzw. den Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung zu ergänzen:

Im Krankenhaus

  • Chefarztbehandlung
  • Ein- oder Zweibettzimmer

Beim Zahnarzt

  • Zahnbehandlung und Zahnersatz
  • Kieferorthopädie

Ambulant

  • Arztbehandlung
  • Heilpraktiker
  • Naturheilverfahren
  • Sehilfen
  • Vorsorgeuntersuchungen

Weitere Leistungen

  • Kur-und Sanatoriumsbehandlung
  • Psychotherapie
  • Verdienstausfall
  • Pflegeergänzung

Neben dem neueingerichteten Gruppenversicherungsvertrag mit der Hallesche KV besteht zwischen dem VDB und der Deutsche Krankenversicherung AG (DKV), Köln  bereits ein weiterer Gruppenvertrag. Hier sind die Leistungen ähnlich.

*Kostenpflichtig über den VDB-Physiotherapieverband zu erwerben.

Kategorien: Presse