Datenschutz

Für uns ist der Schutz Ihrer im Rahmen der Nutzung, unserer Website und unserer Online Dienste bzw. Funktionen, bereit gestellten personenbezogen Daten ein wichtiges Anliegen. Rechtsgrundlage ist das deutsche Datenschutzgesetz sowie die einschlägigen Bestimmungen für das Anbieten von Telediensten und das Betreiben von Internetauftritten. Betreiber dieser Website und verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) Jürgen Kolatus, Rheinberger Str. 32-34, 47441 Moers. Wir verwenden Ihre Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und speichern. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer über unseren Umgang mit Daten auf der Website informieren. Personenbezogene Daten, die auf dieser oder über diese Website in unserem Namen erfasst werden, werden entsprechend dieser Datenschutzerklärung behandelt.

In manchen Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) weiter. Bitte lesen Sie für weitere Informationen unten den Abschnitt zu Datenverarbeitung und Nutzung außerhalb des EWR.

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Setzen Sie sich dazu mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung falscher Daten.

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verwenden. Weitere Informationen zum Marketing und zur Anpassung Ihrer Einstellungen finden Sie im Abschnitt Datenschutzrechtliche Einwilligung zum Marketing weiter unten.

Cookie-Verwendung

Wie viele andere Unternehmen verwenden wir Cookies auf dieser Website. Cookies sind Informationen, die zwischen Ihrem Webbrowser und einer Website ausgetauscht werden. Die Verwendung von Cookies ermöglicht eine schnellere und einfachere Benutzerhandhabung. Ein Cookie kann keine Daten von der Festplatte Ihres Computers auslesen.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies mit unterschiedlichen Funktionen:

  1. Session cookies: Session-Cookies: Diese werden nur während der Internetsitzung auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. In der Regel speichern sie eine anonyme Sitzungs-ID, sodass Sie auf einer Website navigieren können, ohne sich bei jeder Seite anmelden zu müssen. Sie erfassen keine Informationen von Ihrem Computer.
  2. Persistent cookies: Permanente Cookies: Permanente Cookies werden als Datei auf Ihrem Computer abgelegt und bleiben auch dann gespeichert, wenn Sie Ihren Webbrowser schließen. Ein permanenter Cookie kann von der Website, die ihn erstellt hat, gelesen werden, wenn Sie diese Website erneut besuchen.
  3. First-party cookies: Diese Cookies ermöglichen es, auf unserer Website bereits von Ihnen getätigte Angaben (wie z.B. registrierter Name oder Sprachauswahl) zu speichern. Sie werden zwischen den Servern von KOLATUS und der Festplatte Ihres Computers gespeichert und gesendet. Diese Cookies können entweder Session- oder Persistent-Cookies sein.
  4. Third-party cookies: Dieser Cookie wird von anderen Websites gesetzt, deren Inhalte auf unserer Website erscheinen (Third Party Cookies). Sie werden zwischen dem Server des Drittanbieters und der Festplatte Ihres Computers gespeichert und gesendet. Diese Cookies sind meist Persistent Cookies.

Abgesehen von den hier beschriebenen Cookies nutzen wir von Dritten zur Verfügung gestellte Web Beacons (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Web Beacons).

Sie können die Speicherung von Cookies über die Einstellungen Ihrer Webbrowser-Software verhindern. Webbrowser stellen Ihnen hierzu in der Regel verschiedene Funktionen zur Verfügung, über die Sie sich in der Hilfe Ihre Webbrowser-Software näher informieren können. Sie können diese in der Regel so einstellen, dass alle Cookies automatisch blockiert werden oder dass nur Cookies bestimmter Websites zulässig sind oder dass Sie gewarnt werden, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir weisen allerdings darauf hin, dass mit der Blockierung von Cookies unserer Website unter Umständen eine Einschränkung der Funktionen zur Nutzung unserer Website und auch der Websites anderer Diensteanbieter verbunden sein kann.

Wegen weiterer Informationen zum Blockieren und Löschen von Cookies verweisen wir auf die Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Informationen zur Einteilung von Cookies in diese Kategorien und weitere allgemeine Informationen zu Cookies finden Sie unter aboutcookies.org.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

  1. Zwingend erforderlich: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können, zum Beispiel für den Zugriff auf sichere Bereiche der Website. Ohne diese Cookies können angeforderte Dienstleistungen, z. B. die Zusendung eines Angebots oder die Anmeldung bei Ihrem Account, nicht bereitgestellt werden. Diese Cookies erfassen keine Informationen über Sie, die für Marketing-Zwecke oder als Hinweis auf Ihre Internetaktivität verwendet werden können.
  2. Nutzung: Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, zum Beispiel, welche Seiten Besucher am häufigsten anklicken und ob sie Fehlermeldungen von Internetseiten erhalten. Außerdem ist man damit in der Lage, die Anzahl der Besucher auf der Website zu ermitteln. So können wir sehen, wie die Besucher die Website nutzen und ihre Funktionsweise entsprechend optimieren. Diese Cookies erfassen keine Informationen zur Identität eines Besuchers; alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind anonym und werden nur verwendet, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern.
  3. Funktionalität: Mithilfe dieser Cookies wird Ihre Auswahl auf der Website gespeichert (zum Beispiel Benutzername, Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden), so dass erweiterte Funktionen angeboten werden können. Zum Beispiel können Ihre Anmeldedaten gespeichert werden, sodass Sie sich nicht wiederholt anmelden müssen, wenn Sie einen bestimmten Zugang für den Zugriff auf unsere Website verwenden. Diese Cookies können auch verwendet werden, um Änderungen, die möglich sind und die Sie hinsichtlich Textgröße, Schriftart u.ä. auf der Webseite vorgenommen haben, zu speichern. Sie können auch verwendet werden, um angefragte Dienste zu erbringen, zum Beispiel zur Wiedergabe eines Videos oder für Kommentare zu einem Artikel. Die Informationen, die von diesen Cookies erfasst werden, sind in der Regel anonymisiert. Diese Cookies erfassen keine Informationen über Sie, die für Marketing-Zwecke oder als Hinweis auf Ihre Internetaktivität verwendet werden können.

Unter „Hilfe“ bei Ihrem Webbrowser oder unter aboutcookies.org finden Sie weitere Informationen zum Aktivieren und Deaktivieren von Cookies in Ihrem Browser.

Web Beacons

Ggf. werden auf dieser Website auch Web Beacons (einschließlich Web Beacons, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden) allein oder in Verbindung mit Cookies verwendet, um Informationen über die Nutzung der Website und den Austausch per E-Mail mit KOLATUS auszuwerten. Web Beacons sind kleine elektronische Bilder, die bestimmte Typen von Informationen auf Ihrem Computer erkennen können (z. B. Cookies), wenn Sie eine bestimmte Website und die Beschreibung einer Website aufgerufen haben, die mit dem Web Beacon verbunden sind. Wir verwenden Web Beacons, um unsere Websites und E-Mail-Kommunikation zu betreiben und zu optimieren. Wir nutzen Informationen von Web Beacons ggf. in Kombination mit anderen Daten, die uns zu unseren Kunden vorliegen, um Ihnen Informationen über KOLATUS und unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

IP-Adressen

KOLATUS erfasst die Domain-Namen/IP-Adressen von Besuchern unserer Websites, um die Anzahl der Zugriffe zu zählen, die besuchten Seiten und die durchschnittliche Verweildauer auf jeder Website zu ermitteln. Diese werden für die Dauer des Kommunikationsvorgangs gespeichert, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Darüber hinaus erfolgt für einen kurzen Zeitraum eine Speicherung der IP-Adresse zur Gewährleistung der IT-Sicherheit, insbesondere zum Schutz unserer IT-Systeme vor Missbrauch und zur Abwehr von Angriffen.

Erhebung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten

Die Informationen, die von KOLATUS über unsere Website erfasst werden, lassen sich in zwei Kategorien unterteilen: (1) Informationen, die freiwillig von den Besuchern unserer Website gegeben werden, (2) Tracking-Informationen, die beim Navigieren der Besucher auf unserer Website erfasst werden.

(1) Informationen, die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt werden:

Sie können bei Nutzung dieser Website Angaben machen, die uns helfen, Ihre Wünsche zu erfüllen. Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, sind abhängig davon, wie Sie diese Website nutzen.

Anfordern einer Broschüre: Wenn Sie eine Broschüre oder weitere Informationen von uns anfordern, müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, den Namen Ihres Unternehmens und das Land Ihres Firmensitzes angeben, damit wir Ihnen das angeforderte Material zusenden und feststellen können, ob Sie bereits Kunde von KOLATUS sind.

Bei Benutzung der Emailkommunikation sowie Kontaktformulare inkl. Dateiupload: Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Wir behandeln Ihre Daten entsprechend den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für deren Sicherheit. Wir weisen darauf hin, dass beim Versand von E-Mails die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Bitte achten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf, das Ihre Daten den Empfänger, in diesem Fall uns, sicher erreichen. Besonders schutzbedürftige Daten wie z.B. personenbezogene Daten sind besonders gefährdet und vor Eingriffen Dritter zu schützen. Senden Sie uns bitte deshalb sensible Informationen mit u.a. personenbezogenen Daten immer per Post oder in einer verschlüsselten Email oder in einer Email mit verschlüsseltem Anhang zu.

Bei Nutzung der Online Beratung: Die Online-Beratung erfolgt webbasiert und SSL-verschlüsselt. Durch die SSL-Verbindung werden die Daten verschlüsselt einem Server übermittelt. Ebenso werden Ihre Daten auf diesem Server verschlüsselt gespeichert. Dies gilt natürlich genauso für die Antworten unsererseits. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, die über Sie gespeicherten Daten auf dem Server (Ihre personenbezogenen Daten, Ihre Anfragen, die Antworten) selbst jeder Zeit vollständig zu löschen. Der Beratungsverlauf ist nur der zuständigen Beratungsperson und Ihnen einsichtig. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bei Bestellung von Newslettern: Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und freiwillige Angaben zu Ihrer Person dafür, Ihnen regelmäßig Newsletter zu übersenden. Für den Empfang von Newslettern ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die zusätzlichen freiwilligen Angaben zu Ihrer Person dienen lediglich dazu, um den Newsletter zu personalisieren. Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Den Newsletter können Sie auch jederzeit per E-Mail abbestellen.

(2) Trackinginformationen / Informationen zur Navigation auf der Website:

Während Sie auf der Website navigieren, erfassen wir ggf. Daten mithilfe gängiger Tools wie Cookies und Web Beacons (zusammenfassend „Informationen zur Navigation auf der Website“ genannt). Diese Informationen der Website umfassen Standardinformationen von Ihrem Webbrowser (wie Browsertyp und -sprache), Ihre IP-Adresse (ggf. verkürzt) und die Aktionen, die Sie auf der Website ausführen (wie z. B. die angesehenen Seiten und angeklickten Links). Die Informationen zur Navigation auf der Website werden nachfolgend genauer beschrieben. Die zuvor genannten Daten einschließlich der IP-Adresse werden für die Dauer des Kommunikationsvorgangs gespeichert, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Darüber hinaus erfolgt für einen kurzen Zeitraum eine Speicherung der IP-Adresse zur Gewährleistung der IT-Sicherheit, insbesondere zum Schutz unserer IT-Systeme vor Missbrauch und zur Abwehr von Angriffen. Weitere Informationen zur Navigation auf unserer Website finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Click here to opt-out.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.htm bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenschutzrechtliche Einwilligung zum Marketing

Durch Anklicken etwaiger entsprechender Schaltflächen vor dem Abschicken-Button willigen Sie dazu ein, dass wir Ihre von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nutzen dürfen, um Ihnen Informationen über andere Dienstleistungen und Produkte zuzusenden, die von uns oder über mit uns verbundenen Marken in den Bereichen Riskmanagement-, Brokerage-, Consulting & Outsourcing angeboten werden und für Sie von Interesse sein könnten. Falls Sie die entsprechenden Schaltflächen anklicken, willigen Sie explizit auch dazu ein, dass wir Sie per Telefon, E-Mail oder auf anderem Wege kontaktieren. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen, indem Sie uns eine Mitteilung über das Kontaktformular oder über unseren unten angegebenen Kontakt zukommen lassen bzw. vorgehen, wie nachstehend unter „Abmelden“ dargestellt. Auf dem gleichen Wege können Sie auch die Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten verlangen. Wenn Sie unsere Produktinformationen per E-Mail erhalten haben, können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Zwecke der Werbung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Abmelden

Wenn Sie von Ihnen ausgewählte Marketing-Informationen nicht länger erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular. Sie können auch, wenn Sie eine Marketing-Information von uns erhalten haben, direkt per E-Mail kontaktieren.

Offenlegung oder Verwendung Ihrer Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben, sofern dies nicht in Übereinstimmung mit Ihren Anweisungen (einschließlich zur Bereitstellung von Dienstleistungen, für die Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben) oder wie in dieser Datenschutzerklärung festgelegt, geschieht. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für personenbezogene Daten, die bereits öffentlich bekannt sind. Wenn wir personenbezogene Daten von einem Dritten erhalten, gilt auch hierfür diese Datenschutzerklärung, auch wenn die Weitergabe an KOLATUS unter der Voraussetzung erfolgte, dass die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, über die Gründe zur Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte, wie z.B. KOLATUS informiert wurden.

Die Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß den gesetzlichen Vorgaben und wie nachstehend beschrieben:

Technische Dienstleister

Kundenpflege ist uns wichtig. Wenn Sie bereits unser Kunde sind oder aber auf dem Weg, es zu werden, arbeiten wir zur Optimierung Ihrer Betreuung zum Teil mit weisungsgebundenen technischen Dienstleistern zusammen. Insofern kann eine Weiterleitung von Ihren Daten an unsere Dienstleister stattfinden. Selbstverständlich achten wir hierbei darauf, dass unsere Dienstleister ein den europäischen Anforderungen entsprechendes angemessenes Datenschutzrechtsniveau sicherstellen (Vereinbarung entsprechender EU-Standard-Verträge).

Aktualisieren Ihrer personenbezogenen Daten

Es ist wichtig, dass Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt, vollständig und aktuell sind. Wenn sich Ihre personenbezogenen Daten ändern, können Sie uns dies mitteilen, indem Sie die Daten per E-Mail an uns senden.

Externe Links

Die Website von KOLATUS enthält Links zu anderen Websites, deren Datenschutzrichtlinien wir nicht kontrollieren. Sobald Sie unsere Server verlassen (Sie können feststellen, wo Sie sich befinden, indem Sie die URL in der Adresszeile des Webbrowsers prüfen), wird die Nutzung von personenbezogenen Daten, die Sie angeben, von der Datenschutzrichtlinie des Betreibers der Webseite erfasst, die Sie gerade besuchen. Diese Richtlinie kann sich von unserer unterscheiden. Wenn Sie die Datenschutzrichtlinie einer dieser Websites nicht über einen Link auf der Homepage finden können, sollten Sie sich für weitere Informationen direkt an die Website wenden.

Social Media Portale

Es können die nachfolgend genannte Social Media Portale über eine Verlinkung erreichbar sein. Wir setzen keine Social Plug-Ins („Plug-In“) der sozialen Netzwerke ein, über die der Webbrowser des Nutzers eine direkte Verbindung zu den Servern der Betreiber der eingesetzten sozialen Netzwerke aufbauen würde und hierbei Daten an die Betreiber übermitteln würde. So soll eine unbewusste und ungewollte Datenübertragung an die Betreiber der sozialen Netzwerke verhindert werden.

Wenn Sie ein soziales Netzwerk nutzen möchten, müssen Sie auf das entsprechende Symbol des sozialen Netzwerks klicken, wodurch ein neues Fenster geöffnet wird, in dem die Website des Social Media Portals geöffnet wird. Erst nach dem Klick auf das Symbol werden Daten erfasst und diese an den entsprechenden Betreiber übertragen. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten konkret erhoben und übermittelt werden und wie der Betreiber diese verarbeitet oder nutzt. Wir gehen aber davon aus, dass mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erhoben und genutzt werden und dass die Betreiber ggf. versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Wenn Sie einen Account bei einem der unten aufgeführten Dienste haben und nicht möchten, dass der Betreiber des Dienstes Daten über Sie sammelt und mit Ihrem Account verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Klick auf das entsprechende Symbol aus dem jeweiligen Account aus.

Bei den Social Media Portalen, auf die wir verlinken, handelt es sich um:

- den Dienst Facebook (erkennbar durch das Facebook-Logo oder den „Like-Button“ („Gefällt mir“); eine vollständige Auflistung finden sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins) des Betreibers Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn Sie auf das Logo klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Webbrowser und dem Server der Facebook Inc. („Facebook“) hergestellt. Es ist möglich, dass hierdurch Facebook über den Besuch unserer Website informiert wird und - falls Sie zeitgleich bei Ihrem Facebook-Account angemeldet sind - Facebook Ihren Websitebesuch Ihrem persönlichen Facebook-Account zuordnet, diesen anderen Nutzern bekanntgibt und weitere Daten erhebt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://www.facebook.com/policy.php.

- den Dienst Twitter (erkennbar durch das Twitter-Logo) des Betreibers Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bzw. der Twitter International Company, The Academy, 42 Pearse Street, Dublin 2, Ireland. Wenn Sie auf das Logo klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Webbrowser und dem Server der Twitter Inc. bzw. der Twitter International Company (zusammen „Twitter“) hergestellt. Es ist möglich, dass durch das Benutzen von Twitter und/oder der Funktion „Re-Tweet“ Twitter über den Besuch unserer Website informiert wird und - falls Sie zeitgleich bei Ihrem Twitter-Account angemeldet sind - Twitter Ihren Websitebesuch Ihrem persönlichen Twitter-Account zuordnet, diesen anderen Nutzern bekanntgibt und weitere Daten erhebt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: twitter.com/privacy.

- den Dienst Google+. Unsere Internetseite enthält den Google +1-Button. Google +1 ist ein soziales Netzwerk. Dieses wird bereitgestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Sie haben mit Google +1 die Möglichkeit, Inhalte im Internet personalisiert zu veröffentlichen. Google wird allerdings Information über den Inhalt, den Sie mit +1 angeklickt haben, speichern. Auch wird Google Informationen über Ihren Besuch auf der Internetseite, die Sie sich angesehen haben, speichern. Ihre +1-Klicks können und werden in aller Regel in Ihrem +1-Profil und in weiteren Google-Diensten, z.B. in den Suchergebnissen der Suchmaschine von Google, oder anderweitig auf Seiten im Internet bzw. Internetanzeigen verwendet. Google speichert Informationen zu Ihren Aktivitäten bei Google +1. Damit Sie den +1-Button nutzen können, müssen Sie ein öffentliches Profil nebst Profilname bei Google anlegen. Google +1 und alle Dienste von Google werden Ihren Profilnamen verwenden. Ihre hinter dem Profil stehende Identität kann all denjenigen Nutzern offengelegt werden, die Kenntnis von Ihrer E-Mail-Adresse haben oder über andere Informationen, mit denen man Sie identifizieren kann, verfügen. Google nutzt, nach eigenen Angaben unter Einhaltung seiner Datenschutzbestimmungen, die von Ihnen übermittelten Informationen. Auch erstellt Google Statistiken der Aktivitäten bei Google +1. Diese werden möglicherweise publiziert und an Dritte weitergegeben.

- die Videoplattform YouTube des Betreibers YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, A 94066, USA, die durch die Google Inc. (Google) vertreten wird. Wenn Sie auf das Logo klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Webbrowser und dem Server der YouTube, LLC („YouTube“) hergestellt. Es ist möglich, dass hierdurch YouTube über den Besuch unserer Website informiert wird und - falls Sie zeitgleich bei Ihrem YouTube-Account angemeldet sind - YouTube Ihren Websitebesuch Ihrem persönlichen YouTube-Account zuordnet, diesen anderen Nutzern bekanntgibt und weitere Daten erhebt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google zu YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Sicherheit

Wir haben in Hinblick auf den aktuellen Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen diese durch menschliches Handeln oder ihre Umgebung ausgesetzt sind, die technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, die erforderlich sind, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten, die wir erheben, nutzen und pflegen, zu gewährleisten und um ihre Veränderung, ihren Verlust, den unbefugten Zugriff darauf oder ihre unbefugte Bearbeitung zu verhindern. Aber so effektiv unsere Sicherheitsmaßnahmen auch sind, kein Sicherheitssystem ist absolut sicher. Wir können weder eine Garantie für die Sicherheit unserer Datenbank geben, noch können wir garantieren, dass personenbezogene Daten, die Sie an uns senden, nicht während der Übertragung über das Internet abgefangen werden. Wir bitten Sie, Ihren Teil beizutragen, indem Sie Computer-Passwörter, die Sie für den Zugriff auf das Internet oder diese Website nutzen, streng geheim halten. Wir bitten Sie darum, uns über Sicherheitslücken auf unseren Websites oder in einer auf unseren Websites verfügbaren Anwendung zu informieren.

Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung

Sie haben die Möglichkeit, per E-Mail, uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf Anschreiben, Zeugnisse, usw.) zu übermitteln.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer angegebenen Daten erfolgt durch KOLATUS, diese Stellen zu besetzen haben oder mit der Besetzung von Stellen betraut sind. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten ist vertraulich. Die gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden eingehalten. Ihre Daten werden bei KOLATUS zum Zwecke der Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt. Nach Abschluss der Bewerbung bewahren wir Ihre Daten drei Jahre auf, um Ihnen erneut passende Stellenangebote und Einstiegsmöglichkeiten unterbreiten zu können. Sie können dieser Speicherung jederzeit widersprechen.

Mit Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie gleichzeitig, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen und aktuell sind. Unrichtige Angaben machen Sie für eine Beschäftigung ungeeignet.

Mit Absenden Ihrer Bewerbungsunterlagen an KOLATUS erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie vorstehende Datenschutzerklärung gelesen haben, akzeptieren und damit einverstanden sind, dass Ihre Daten bei KOLATUS zum Zwecke der Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten zu veranlassen. Bitte senden Sie in diesem Fall eine Email an uns.

Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseites oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu. Bitte senden Sie uns hierfür sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten eine E-Mail.