Finanz-/ Versicherungsmakler aus Moers für Gewerbe & Industrie.  Versicherungsberatung, Anlageberatung & Finanz-/ Vermögensberatung für Mittelstand & Unternehmerpersönlichkeiten, primär für Gesundheitswesen & IT (Cyber)-Branche.

Experten. Wissen. Nutzen.

Gesundheitswesen l IT (Cyber)-Branche l
Branchenweit

Unternehmer- & Unternehmenssicherung 4.0

 



Welche Zielgruppen & Branchen stehen im Fokus?

Unternehmen aus Gewerbe und Industrie (Financial Lines): Einzel-/ Kleinstunternehmen, Kleine & mittelständische Unternehmen (KMU), Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine. KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Unternehmen aus Gewerbe & Industrie

• Kleine & mittelständische Unternehmen (KMU)
• Einzel-/ Kleinstunternehmen
• Bildungseinrichtungen
• Verbände & Vereine

⇒ PDF Download

Keypersons: Entscheider, Denker & Lenker (Private Clients): Inhaber, Geschäftsführer, Manager & Führungskräfte, Selbstständige, Freiberufler & Freelancer, Start-Ups. KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Keypersons: Entscheider, Denker & Lenker

• Selbstständige, Freiberufler & Freelancer
• Manager & Führungskräfte
• Inhaber & Geschäftsführer
• Vermögende Privatkunden
• Start-Ups

⇒ PDF Download

Branchenfokus Gesundheitswesen, Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine sowie Berufe aus den Bereichen Humanmedizin, Veterinärmedizin, Fitness, Gesundheit,  Therapie, Wellness - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Branchenfokus Gesundheitswesen

Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine sowie Berufe aus den Bereichen

• Human - und Veterinärmedizin
• Fitness
• Gesundheit
• Therapie
• Wellness

PDF Download
Versicherungsberatung, Anlageberatung, Finanz-/ Vermögensberatung. betriebliches Risiko-, Cyber-Risk-, Vorsorge- und Gesundheitsmanagement sowie Financial Planning für die Gesundheitsbranche - heilwesenexperten.de l Sorglos therapieren
Branchenfokus IT (Cyber)-Branche: Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verbände, Vereine, Berufe, Cyber-Security, IT-Beratung, IT- & TK-Dienstleistungen, Netzwerk & Handel, Programmierung, Werbung & Kommunikation - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Branchenfokus IT (Cyber)-Branche

Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine sowie Berufe aus den Bereichen

• Cyber-Security
• IT-Beratung
• IT- & TK-Dienstleistungen
• Netzwerk & Handel
• Programmierung
• Werbung & Kommunikation 

PDF Download
betriebliches Risiko-, Cyber-Risk-, Vorsorge- und Gesundheitsmanagement sowie Financial Planning für die IT (Cyber)-Branche - cyberexperten.de l Mit Sicherheit digital
Versicherungsberatung, Anlageberatung, Finanz-/ Vermögensberatung. Branchenweit von Consulting, Gastronomie, Handel & Handwerk, Hotellerie - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Branchenweit

• Consulting
• Gastronomie
• Handel & Handwerk
• Hotellerie

Welche Themen stehen im Fokus?

betriebliches
Risikomanagement

PDF Download
branchenweites, betriebliches Risikomanagement für mittelständische Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine, Selbstständige, Freelancer und Start-Up´s - KOLATUS l Experten.WIssen.Nutzen.

betriebliches
Gesundheitsmanagement

PDF Download
betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) für Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine: Ergonomieberatung, Coaching, Führungskräftetraining, Ernährungsberatung, Raucherentwöhnung  - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

betriebliches
Vorsorgemanagement

PDF Download
betriebliches Vorsorgemanagement (bVM): betriebliche Altersvorsorge (bAV), betriebliche Unfallversicherung, betriebliche Krankenversicherung (bKV), betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung, GGF-Versorgung - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Cyber-Risk-
Management

PDF Download
Cyber-Risk-Management für Unternehmen: Schutz vor Risiken aus Informations- und Kommunikationstechnologien,  bei Verlust von Integrität, Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Authentizität - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Financial
Planning

PDF Download
Generationsübergreifendes Financial Planning für Entscheider, Denker & Lenker (Keypersons): Selbstständige, Freelancer, Manager, Führungskräfte, Inhaber, Geschäftsführer, Vermögende Privatkunden, Start-Ups - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Womit betreiben wir Risikomanagement?

Beratungsfelder: Versicherungscontrolling, Anlagecontrolling, Finanz-/ Vermögenscontrolling.Versicherungsberatung, Anlageberatung, Finanz- Vermögensplanung - KOLATUS. Experten.Wissen.Nutzen.
Digital & persönlich: Analyse, Status, Konzeption, Umsetzung, Begleitung - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Persönliches/ digitales Kennenlernen

Erfassung relevanter Daten und Risiken

Analyse von Risiko- und Kostensenkungspotenzial

Aufzeigen von

Risiko-, Vorsorge-, Altersvorsorge-, Abgabe- und Kostenstatus

Aufbereitung der Datenanalyse

Besprechung der Ziele und Erteilung eines Mandats

Bewertung und Auswahl relevanter Partner und Deckungs-/ Rahmenkonzepte

SWOT-Analyse der Konzeption

Aufbau eines Berichtswesens

Nachselektion von Partnern

Einrichtung der Verträge

Controlling im Risiko-, Cyberrisk-, Vertrags-, Prämien-, Interessen-, Schaden- und Konzeptmanagement

Laufender Soll-Ist-Abgleich: Risikoidentifikation, -analyse/-bewertung, -behandlung und -überwachung

Übernahme der Kommunikation und Korrespondenz zwischen den einzelnen Parteien

Einbindung ins Workflowsystem und jährliches „Follow Up“ 

Vertretung Ihrer Interessen

Wie leben wir Risikomanagement?

Risikophasen übergreifende Betreuung und Beratung von Unternehmen aus dem Gesundheitswesen und der IT (Cyber)-Branche. Weltweit - KOLATUS.

Unternehmen (Financial Lines)

⇒ Gründung
⇒ Wachstum
⇒ Ergebnisfestigung
⇒ Krise
⇒ Unternehmensnachfolge 

Haftung

u.a. Betrieb, Haus- und Grundbesitzer, Bauherr, Produzent, Veranstalter, Verein, Vermögensschäden.

Einkommen/ Ertrag

u.a. Cyberrisiken, Betriebsschließung, Ertragsausfall, Vertrauensschaden, Kredit- und Kautionsaufnahme, Wetter.

Firmenwerte

u.a. Elektronik, Technik, Drohnen, Maschinen, Gebäude, Fuhrpark, Rechtsgut.

Geschäftsführer

u.a. Haftung (D&O), schwere Krankheit, GGF-Versorgung, Rechtsgut, Vertrauensschaden.

Ausland

u.a. Dienstreise, Fachkraft im Ausland (Expatriate), Krankheit.

Mitarbeiter

betriebliches Vorsorgemanagement (bVM) und betriebliches Gesundheitsmanagement (bGM).

Hinterbliebeneversorgung, Ruhestandsplanung, Renditeplanung, Vorsorgeplanung, Patientenverfügung - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Unternehmer (Private Clients)

⇒ Studium
⇒ Berufsstart
⇒ Gründung
⇒ Arbeitsleben
⇒ Ruhestand

Handlungsfähigkeit

Vorsorge- & Generalvollmacht, Betreuungs- & Patientenverfügung, Elternunterhalt, Testament.

Haftung

u.a. Beruf, Ehrenamtler.

Einkommen

u.a. Berufsunfähigkeit, Grundfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit, Unfall, Krankheit, schwere Krankheit, Tod.

Vermögenswerte

u.a. Immobilien, Hausrat, Inhalt, Technik, Oldtimer, Kunstgegenstände.

Ruhestand

u.a. Basis-Rente, Riester-Rente, Private Rente, Kapitalanlage.

Vermögen

u.a. (Fonds-) Vermögensverwaltung, Finanzierung (inkl. Fördermittel), Family Office, vermögensverwaltende KG.

Warum sollten Sie ausgerechnet mit uns arbeiten?

Unterstützung von der "Digitalen Transformation" bis hin zur "Constant Disruption".


Gesellschafts-Interface zur effektiven und fachlichen Unterstützung sowie persönlichen Beratung und Betreuung auf Augenhöhe.

KOLATUS steht als Ihr Sachwalter, auf Ihrer Seite, sorgt für die Durchsetzung Ihrer Interessen und für die Umsetzung der richtigen Ideen und Lösungen in Ihrem Projekt.

Mandatserteilung zur strategischen Zusammenarbeit.

Übernahme von Management, Controlling und Monitoring relevanter Risikodaten und -bereiche.

Outsourcing von Risiko-, Cyberrisk-, Vertrags-, Interessen-, Prämien-, Schaden-, Kommunikations- und Konzeptmanagement.

Zeitersparnis und Erhöhung der Produktivität durch Auslagerung relevanter Managementbereiche.

Unterstützung bei Risikovermeidung und Einhaltung von Rechtsnormen mit dem Ziel, dass Sicherheitsniveau zu erhöhen.

Sensibilisierung für die Gefährdung von Personen, Sachen, Umwelt, Vermögen und Gewinn: Differenzierung von Kern- und Randrisiken um ein Risikobewusstsein in allen Unternehmensbereichen zu etablieren.

Integration unterschiedlicher Versicherungs-, Kapitalanlage-, Kredit-, Family-Office- und Vermögensverwaltungsgesellschaften, etc.

Fallbezogene Einbeziehung von Dienstleistern aus Recht, Steuern und Immobilien.

Keinem Versicherungs-, Kredit-, Vermögensverwaltungs- oder ähnlichem Institut angehörig.

Privilegiert, auf das gesamte Angebot des in Deutschland bestehenden Marktes zugreifen zu können und somit frei von Interessen Dritter.

Unternehmen (Financial Lines) und Unternehmer (Private Clients). Branchenübergreifend.

Primär Gesundheitswesen und IT (Cyber)-Branche: Spezifisches Zielgruppen-Know-How und Zielgruppenverständnis.

Weltweit, telefonisch, persönlich, digital, off- und online. Zu den Geschäftszeiten und darüber hinaus.

Workflowsystem-Integration: 24h Zugriff über PC, Tablet und mobil (APP) auf u.a. Vertrags-, Depot- und Schadendaten, Dokumenten Up-/ Download.

Professionell und auf einem hohen Niveau arbeitend: Vereinbarung hoher Bildungs- und Qualitätsstandards.

Lieferung der Dienstleistung zum vereinbarten Zeitpunkt in vereinbarter Qualität. 

Wer möchte mit Ihnen zusammenarbeiten?

Tradition trifft Moderne - Persönlich und digital

KOLATUS, ansässig in Moers, ist ein international tätiges, inhabergeführtes Maklerhaus für gewerbliche & industrielle Risiken. Getreu dem Motto „Experten.Wissen.Nutzen.“ liegt unser Schwerpunkt in der Entwicklung individueller und nachhaltiger Absicherungslösungen sowie in der Beratung und Betreuung bei der Risikovermeidung und bei der Einhaltung von Rechtsnormen. Als Experte für integriertes Risikomanagement und unabhängiger Interessenvertreter unserer Mandanten, vertrauen Einzel-, kleine-, & mittelständische Unternehmen sowie Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine aller Größenordnungen und Unternehmerpersönlichkeiten, branchenübergreifend, insbesondere das Gesundheitswesen und die IT (Cyber)-Branche, seit 1996 auf unser Expertenwissen. Durch den klaren Fokus auf die Anforderungen dieser Zielgruppen und deren Märkte gilt die Ausrichtung dem betrieblichen Risiko-, Cyber-Risk-, Vorsorge- und Gesundheitsmanagement sowie Financial Planning.

Anders sein, als andere

Wir sehen und verstehen die Komplexität von Risiken als Ganzes und bieten verschiedene Lösungen, um die Geschäftsressourcen und das geschäftliche sowie private Ansehen unserer Mandanten zu schützen. Die Entwicklung eines echten und voll funktionsfähigen Risikobewertungsprozess, bedeutet einen flexiblen, kontinuierlichen und wiederholbaren Prozess zu schaffen, der unsere aktuellen und zukünftigen Mandanten anspricht. So unterstützen wir unsere Mandanten, eignen uns Wissen an, entwickeln Fähigkeiten und Verfahren um klar zu definieren, was die wichtigsten Fragen und Anliegen sind, um richtig auf die Bedürfnisse unserer Mandanten eingehen und risikoadjustiert handeln zu können. Dieser Prozess gibt unseren Mandanten die Möglichkeit, Risiken in einer kollaborativen Weise zu betrachten, während wir ein gemeinsames Vokabular und Verfahren entwickeln, um einen Nenner zu erreichen.

Vertrauen muss verdient werden

• Wirtschaftlich & rechtlich unabhängig von Versicherungen, Banken & Kapitalanlagegesellschaften
• Wirtschaftliche Zusammenhänge & betriebliche Notwendigkeiten werden verknüpft
• Vertrauen schaffen mit Kompetenz & Qualität
• Gelungene Kommunikation führt zum Miteinander aller Beteiligten
• Faires Verhalten für eine starke Partnerschaft
• Nachhaltigkeit & Kontinuität sichern den Erfolg auf beiden Seiten 

⇒ Weitere Informationen

Deutschland-, Europa-, Weltweit

Die ⇒ Stadt Moers liegt am unteren Niederrhein im Westen des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Aufgrund der Lage im Norden der Rheinschiene und im Westen des Ruhrgebiets wird Moers auch Drehscheibe am Niederrhein genannt. Von hier aus ist KOLATUS deutschlandweit aktiv. Moderne Absicherungs- und Kommunikationsinstrumente machen darüber hinaus eine weltweite Kommunikation möglich.

Vergangenheit, Gegenwart & Zukunft

1996

Das Unternehmen wird durch Herrn Jürgen Kolatus als Finanz-/ Versicherungsmakler in Bottrop gegründet.

1999

KOLATUS nimmt erstmalig an der Therapie Leipzig teil.

2000

Vorrangig konzentriert er sich dabei auf das ganzheitliche Risikomanagement von selbstständigen und freiberuflichen Therapeuten.

2001

KOLATUS führt die Generationenberatung ein.

2005

KOLATUS entwickelt anhand der spezifischen Erfahrungen im Therapiesegment das Berufshaftpflichtkonzept für Therapieberufe.

2009

Die Kooperation mit dem BVO wird besiegelt. Zudem ist KOLATUS regelmäßig Aussteller auf dem BVO-Kongress.

2010

• KOLATUS zieht von Bottrop nach Moers.
• Die Kooperation mit der IFAO wird besiegelt.
• Ausbau der Beratung auf das gesamte Gesundheitswesen.
• Die Marke "heilwesenexperten.de" wird ins Leben gerufen.

2011

• Die Kooperation mit der IGFP wird besiegelt. KOLATUS ist regelmäßig Aussteller auf dem IGFP-Kongress.
• KOLATUS legt das Berufshaftpflicht-Konzept für Tierärzte bzw. für Pferdedentalpraktiker auf.

2015

• KOLATUS widmet sich heute, branchenübergreifend, um Zukunftsfragen im Risikomanagement, ebenso wie um eine ganzheitliche Beratung der Gesundheits- und IT (Cyber)-Branche. "Experten.Wissen.Nutzen." – mit neuem Unternehmenslogo, neuer Unternehmenswebsite als digitale Visitenkarte, branchen-/ themenbezogene Internetseiten, einer ansprechenden Typografie und neuem Leitgedanken.
• KOLATUS legt das Dienstreisekasko-Konzept für Logopädiepraxen auf.
• KOLATUS hat branchenübergreifend als auch im Gesundheitswesen Verknüpfungs- und Berührungspunkte zur IT (Cyber)-Branche wahrgenommen und hat sich einem weiteren Kernsegment geöffnet.
• Die branchenspezifische Marke "cyberexperten.de" wird ins Leben gerufen.

2016

• KOLATUS nimmt unter der Marke "heilwesenexperten.de" erstmalig an der Fachmesse "TheraPro" in Stuttgart teil.
• Der wachsende Bedarf nach einer strukturellen Risikoabsicherung sowie einem vereinfachten Risikotransferprozess veranlasste KOLATUS zur Auflegung eines All-Risk-Konzeptes für Therapie-, Reha- und Wellnesszentren.
• Ausbau der Bereiche Unternehmens- & Unternehmerabsicherung (Financial Lines & Private Clients).
• KOLATUS wird als Teilnehmer in die "Allianz für Cybersicherheit" aufgenommen.

Sehen und gesehen werden

In Planung.

AfW. Bundesverband für Finanzdienstleistungen - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI): KOLATUS ist Teilnehmer der "Allianz für Cybersicherheit" - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
Die Webpräsenz für das Gesundheitswesen. heilwesenexperten.de l Sorglos therapieren - Mehr Zeit und Sicherheit für das Wesentliche - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
Die Webpräsenz für die IT (Cyber)-Branche. cyberexperten.de l Mit Sicherheit digital - Von digitaler Transformation bis Constant Disruption - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.


*Auswahl: Brachenübergreifend l Gesundheitswesen l IT (Cyber)-Branche

BVO. Bundesverband Osteopathie - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
IGFP Internationale Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne e.V. - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
COLLOGO - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
IFAO Institut für Angewandte Osteopathie - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Unsere Mandantschaft kommt gemäß unserer Kernfokussierung, neben der branchenübergreifenden Ausrichtung, primär aus dem Gesundheitswesen und der IT (Cyber)-Branche. Hierzu gehören Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verbände & Vereine aus Gewerbe & Industrie sowie Keypersons (Entscheider, Denker & Lenker).


*Auswahl: Brachenübergreifend l Gesundheitswesen l IT (Cyber)-Branche

TheraPro Die TheraPro Fachmesse + Kongress informiert über Therapie, Rehabilitation und Prävention - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
Gesundheitsnetzwerk Niederrhein - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
Osteokompass - das Info- und Arbeitsportal zum Thema Osteopathie - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI): KOLATUS ist Teilnehmer der "Allianz für Cybersicherheit" - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.
Therapie Leipzig die führende Fachmesse mit Kongress für Physiotherapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention - KOLATUS l Experten.Wissen.Nutzen.

Expertenbeiträge, Presseartikel, Hintergrundberichte, Gastbeiträge & Interviews.

Hauptangriffsziele der Hacktivisten sind u.a. der Gesundheitssektor, die öffentlichen Dienste, die Telekommunikationsindustrie sowie kritische...

Weiterlesen

Je nach Rechtsform, Größe, Liquidität und Zielsetzung eröffnet das betriebliche Vorsorgemanagement (bVM) unterschiedliche Möglichkeiten und Vorteile...

Weiterlesen

Zum vollständigen
Corporate Blog

Corporate Blog - KOLATUS

Es wird Zeit, miteinander zu reden.

 (+49) 0 28 41/ 36 76 30 9

Rheinberger Str. 32-34, 47441 Moers

Geben SIe Ihren Rückrufwunsch ein.

Rückruf - KOLATUS

Schreiben Sie uns

Ihre Anfrage
Einverständnis*

Die beste Auszeichnung ist das Vertrauen unserer Mandanten.

Mandantenservicecenter (in progress)

Direktlogin

Direkt-Login zur vertragsführenden Stelle

Business-App (in progress)

Zusammenhänge visuell dargestellt.

Online-/ Videoberatung mit KOLATUS

Geben Sie Ihr Feedback und/oder Ihre Empfehlung ab.

Feedback an KOLATUS

Im Notfall wissen, was zu tun ist und wer informiert werden sollte (in progress).

Notfallordner für Unternehmer von KOLATUS